Brauchst du Hilfe?

Bestellen Sie noch bis 21. Dezember und Sie haben Ihre Weihnachtsgeschenke noch rechtzeitig zum Fest zu Hause!

Neu

Mehr Ansichten

Geführte Wanderung - Naturpark Nagelfluhkette – Immenstadt im Allgäu

Jetzt bestellen, Lieferung: 13. Dezember 2017

Der Naturpark Nagelfluhkette vereint 14 Gemeinden aus dem vorderen Bregenzer Wald und dem südlichen Allgäu. Er ist somit der erste grenzüberschreitende Naturpark zwischen österreich und Bayern. Die Nagelfluhkette besteht nahezu vollständig aus unzähligen, unterschiedlich großen, mehr oder weniger runden Steinen, die zu einem Konglomarat, dem sogenannten Nagelfluh oder Herrgottsbeton, zusammen gepresst wurden. Sie stellt mit einer Länge von 24 km eine gewaltige Naturerscheinung dar und hat auf dem Hochgrat (1.834 m) ihren Kulminationspunkt. Bewandern Sie mit uns diese besondere Landschaft.

  • Inklusive hochwertiger Geschenkbox
  • Schnelle Lieferung*
  • Sofortige Zustellung per E-Mail
  • Ab 50 € versandkostenfrei*
  • Kostenlose Rücksendung*
  • 30 Tage Rückgaberecht**
  • Gutschein 3 Jahre gültig
Event Image*innerh. Deutschlands**ausgenommen personalisierte Artikel
Ab: 329,00 €
- +
Inkl. MwSt. Versandkostenfrei.

* Pflichtfelder

329,00 €
  • Inklusive hochwertiger Geschenkbox
  • Schnelle Lieferung*
  • Sofortige Zustellung per E-Mail
  • Ab 50 € versandkostenfrei*
  • Kostenlose Rücksendung*
  • 30 Tage Rückgaberecht**
  • Gutschein 3 Jahre gültig
Event Image*innerh. Deutschlands**ausgenommen personalisierte Artikel
Beschreibung

Details

1.Tag: Treffpunkt 13 Uhr, Immenstadt an derTalstation Mittag-Bergbahn 740 m. Auffahrt mit dem Sessellift 1.451 m und Aufstieg über den Bärenkopf 1.456 m zum Steineberg 1.683 m. Von hierwandern wir weiter auf einem aussichtsreichen Höhenweg, einem Abschnitt des Fernwanderweg E5 zur Gundalpe 1.502 m.

hoch 450 m runter 400 m 3 Std.

2. Tag: Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir zur bekannten Gratwanderung über die Nagelfluhkette. über 6 Gipfel - Stuiben 1.749 m, Sedererstuiben 1.737 m, Buralpkopf 1.772 m, Gündleskopf 1.748 m, Rindalphorn 1.821 m und den Hochgrat 1.834 m erreichen wir schließlich unser heutiges Tagesziel, das Staufner Haus 1.614 m. Die Ausblicke in alle Himmelsrichtungen während der Wanderung im Herzen des Naturparks werden uns noch lange in Erinnerung bleiben.

hoch 1000 m runter 750 m 6 Std.

3.Tag: Vom Staufner Haus führen wir unsere Gratwanderung über den Seelekopf 1.663 m, den Hohenfluhalpkopf 1.636 m und den Eineguntkopf 1.639 m bis zum Falken 1.564 m fort. Auf dem Weg der alten Bäume kommen wir am sogenannten hohlen Baum vorbei. Er hat einen Umfang von 6,5 Meter und ist damit der zweitstärkste Ahornbaum Deutschlands und ca. 350 Jahre alt. Anschließend steigen wir über die Oberstiegalpe zum Lanzenbach ab. über die Alpe Remmeleck erreichen wir das Imberghaus 1.225 m. Nach einem kurzen Abstieg nach Steibis fahrenwir mit dem Bus zurück zu unserem Ausgangspunkt Immenstadt. Ankunft ca. 16 Uhr.

hoch 500 m runter 1200 m 5 Std.

Detailinformationen

Inklusivleistungen:

  • 3 Tage Bergwanderführer, Organisation und Führung
  • 2 x übernachtung & Halbpension auf Berghütten
  • Transferskosten

Zusatzkosten:

  • ca. 15,- Euro Parkkosten
  • Zusatzkosten für Speisen und Getränke außerhalb der Halbpension

Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Teilnehmeranzahl:

  • min. 4, max. 8 Pers.

Schwierigkeiten und Vorraussetzungen:

  • Kondition für 6 Stunden Gehzeit pro Tag und max. 1000 Hm, Trittsicherheit erforderlich


    Führung durch erfahrenen Bergwanderführer
    grandioses Panorama über die Allgäuer Alpen
    Führung in der Kleingruppe, max. 10 Teilnehmer
  • Kundenmeinungen
    Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
    FAQ
    Ich habe einen Gutschein. Wie kann ich ihn einlösen?

    Der Link zum Einlösen ist direkt auf dem Gutschein angegeben. Alternativ gelangen Sie dahin über den Link „Erlebnisgutschein einlösen“, unter der Rubrik „Service“ am unteren Ende der Seite. Dort können Sie Ihren Gutscheincode eingeben.

    Wie erfahre ich, wer der Veranstalter ist?

    Direkt nach Eingabe des Gutscheincodes erhalten Sie die Adresse und Kontaktdaten des Veranstalters und gegebenenfalls Hinweise, wie die Terminbuchung durchgeführt werden kann.

    Wie erfahre ich, an welchen Terminen mein Gutschein einlösbar ist?

    Wenn Angebote nur saisonal genutzt werden können, ist dies in den Detailinformationen der Erlebnisse angegeben. Bei vielen Events werden die Termine relativ kurzfristig und individuell vereinbart – abhängig beispielsweise von der Gruppengröße oder Wetter. Mit Ihrem Gutschein wenden Sie sich daher direkt an den Veranstalter, dessen Kontaktdaten Sie bei der Einlösung des Gutscheins erhalten. Dieser wird dann mit ihnen einen Termin vereinbaren.

    Wie lange kann der Gutschein eingelöst werden?

    Ab Ende des Jahres, in dem der Gutschein gekauft wurde, ist dieser 3 Jahre gültig und einlösbar.

    Wie wird der Gutschein versandt?

    Der Gutschein wird in einer hochwertigen Aluminiumbox per DHL und zusätzlich sofort per E-Mail an Sie versendet.

    Kann ich den Gutschein übertragen?

    Ja. Die Gutscheine sind nicht personengebunden. Wenn die Voraussetzungen für das Erlebnis erfüllt werden (z.B. Mindestalter, Führerschein oder Körpergröße), ist der Gutschein auf jede andere Person übertragbar.

    Kann ich einen bereits gebuchten Termin stornieren?

    Stornierungen sind von den Konditionen des Erlebnisanbieters abhängig. Dieser gibt in der Regel auf seiner Online-Präsenz die Bedingungen für Terminverschiebungen oder -absagen bekannt. Andernfalls fragen Sie bitte telefonisch nach.

    Kartenansicht
    Map
    ^2017-12-11T23:50:29+00:00
    Geschenkidee.de wurde bei Trusted Shops mit 4.59 von 5.00 Sternen bewertet - basierend auf 6380 Bewertungen 1