Mehr Ansichten

Stadtführung „Wildes Kreuzberg“ – Berlin

Jetzt bestellen, Lieferung: 6. Dezember 2016

Berlin hat viele Seiten und eine von ihnen ist besonders legendär: Kreuzberg 36 gilt auch heute noch als die „wilde“ Seite der Hauptstadt und wird in dieser Stadtführung genauer betrachtet. Vom Kotti über den Mariannenplatz bis zur East Side Gallery – interessierte Besucher*innen und auch Einheimische werden sich bestimmt über diesen Erlebnisgutschein freuen!

  • Inklusive hochwertiger Geschenkverpackung
  • Schnelle Lieferung*
  • Ab 50 € versandkostenfrei*
  • Kostenlose Rücksendung*
  • 30 Tage Rückgabe**
  • Gutschein 3 Jahre gültig
Event Image *innerh. Deutschlands **ausgenommen personallsierte Artikel
15,00 €
- +
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • Inklusive hochwertiger Geschenkverpackung
  • Schnelle Lieferung*
  • Ab 50 € versandkostenfrei*
  • Kostenlose Rücksendung*
  • 30 Tage Rückgabe**
  • Gutschein 3 Jahre gültig
Event Image *innerh. Deutschlands **ausgenommen personallsierte Artikel
Beschreibung

Details

Ein vielschichtiger Bezirk Berlins, dessen legendäre Orte auch heute noch zum großen Teil erhalten sind, ist Kreuzberg 36, das an Friedrichshain angrenzt und für seine Hinterhöfe, Ausgehviertel und Kunstquartiere bekannt ist – wohingegen sich Kreuzberg 61 (das hinter dem Kottbusser Tor beginnt) größtenteils zu einer modernisierten Wohngegend entwickelt hat.

Die Stadtführung „Wildes Kreuzberg“ widmet sich daher ganz dem Teil 36, der (wie auch Kreuzberg 61) seine Bezeichnung übrigens den Postleitzahlen der 1970er Jahre verdankt. Los geht’s am „Kotti“, dem Kottbusser Tor mit arabischen Bistros, türkischem Markt und schicken Cafés; weiter über die pulsierende Oranienstraße, wo die Teilnehmer*innen in die Kreuzberger Hinterhöfe luschern und das legendäre SO36 fotografieren können. Das Grüppchen bewegt sich weiter Richtung Mariannenplatz, sieht sich das Kunstquartier Bethanien und das ehemals besetzte „Rauchhaus“ an. Natürlich fehlen auch der Görlitzer Park, die Ausgehmeile „Wrangel-Kiez“ und die symbolische Oberbaumbrücke nicht. Die Tour endet an der East (und West) Side Gallery – mittendrin ist natürlich auch Zeit für ein Käffchen.

Mit diesem Erlebnisgutschein schenken Sie eine interessante Tour durch Kreuzberg – richtig coole Idee für Berlin-Fans!

Detailinformationen

Stadtführung „Wildes Kreuzberg“ – Berlin

  • Leistungen für 1 Person:
    • erfahrene Tourguides
    • Route:
      • Kottbusser Tor, Linie 1, Dresdner Straße
      • Oranienstraße, ehem. Städtische Blindenanstalt, Kreuzberger Hinterhöfe, SO36
      • Heinrichplatz, Frauenzentrum Schokoladenfabrik
      • Mariannenplatz, Feuerwehrdenkmal, Kunstquartier Bethanien, Fontane-Apotheke, Georg-von-Rauch-Haus („Rauchhaus“), Baumhaus an der Mauer, Ton-Steine-Gärten, Thomaskirche
      • Spreewaldplatz, Görlitzer Park, ehem. Görlitzer Bahnhof
      • Falckensteinstraße, Ausgehviertel Wrangel-Kiez
      • Oberbaumbrücke, Osthafen, East Side Gallery (und West Side Gallery)
    • kleine Kaffeepause zwischendurch
  • Dauer: 3 Stunden
  • Durchführung:
    • In einer kleinen Gruppe von bis 12 Teilnehmer*innen (Koordination wird vom Anbieter übernommen)
    • nach persönlicher Terminvereinbarung mit dem Anbieter
Kundenmeinungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Kartenansicht
Map
^ 2016-12-04T12:48:09+00:00